Die Airbrush-Mischtechniken entstanden in der Zeit von 1994-2000.

Beispiel: Baum I-IV

Bei Baum I-IV handelt es sich um eine kleine Bildreihe im hyperrealistisch-fantastischen Stil, die das Thema, der von der Technik pervertierten Natur, aufgreift.
Neu war für mich damals die künstlerische Entwicklung weg vom Fotorealismus zu einem Hyperrealismus surrealer Prägung. Zeichnerische Manipulationen modifizieren die fotografisch geprägte Sichtweise, die mit den Stärken und Schwächen der Optik experimentiert.
Bei meinem Thema kommen durchaus auch religiös geprägte Formen, wie die Darstellung des Gekreuzigten in symbolhafter Überhöhung und Anspielungen auf das mittelalterliche Gabelkreuz vor, die Natur als Allegorie des leidenden Menschen. Genmanipulationen einerseits und virtuelle holografische Entwicklungen andererseits stellen in beängstigender
Weise unser Bild von Realität in Frage, dass uns selbst Fluchten ins Fantastische banal erscheinen.


Selbstbespiegelung-1994-kl.jpg
Selbstbespiegelung-1994
Mondlandung-1996-.jpg
Mondlandung-1996
Veteran-I-1996.jpg
Veteran-I-1996
Baum-I.jpg
Baum I
Baum-II.jpg
Baum II
Baum-III.jpg
Baum III
Baum-IV.jpg
Baum IV
kopflos.jpg
Kopflos
townscapeno11997.jpg
Townscape No 1
townscapeno21997.jpg
Townscape No 2
townscapeno31997.jpg
Townscape No 3
townscapeno41997.jpg
Townscape No 4
townscapeno51997.jpg
Townscape No 5
townscapeno61997.jpg
Townscape No 6
Airbrush-Katalog.jpg
Airbrush-Katalog.jpg